Spiderman Cosplay

Spiderman wird von Groß und Klein geliebt und ist ein beliebtes Faschings- oder Halloweenkostüm für Jung und Alt. Kein Wunder also, dass auch echte Cosplayer gern mal selbst Spiderman Cosplay machen möchten.

Was es mit Spiderman, seiner Geschichte und dem Marvel Comic so auf sich hat, und worauf Ihr beim Spiderman Cosplay Kostüm achten solltet, erfahrt Ihr hier!

So nahm die Geschichte der Marvel Comics ihren Lauf

Spiderman ist bekannterweise ein Marvel Comic. Marvel fing in den 1960er Jahren damit an, sich auf das Superhelden Genre zu spezialisieren. Dies fing 1961 mit den Fantastischen Vier mit Astronauten an und machte mit Wissenschaftler in Hulk 1962 weiter. Die Marvel Autoren Stan Lee und Jack Kirby wollten dann aber etwas völlig anderen kreieren, nämlich einen ganz normalen Teenager, der durch Zufall zu Superkräften gelangt. Diese sollten möglichst tierische Kräfte sein und irgendwie kamen die beiden dann auf Peter Parker, der durch einen Spinnenbiss die Superkräfte der Spinne bekommen sollte.

Dieser Idee stand Marvel Chef Goodman allerdings zunächst ganz klar misstrauisch und skeptisch gegenüber, da er dachte, dass  niemand einen Comic über einen nicht besonders glamourösen Teenager lesen wollte. Zudem hatte er auch Angst, dass Menschen mit Spinnenangst den Comic ablehnen würden. Die Kräfte erschienen ihm auch nicht besonders aufregend und glamourös.

Irgendwie schafft es Lee dann doch, Goodman von seiner Idee zu überzeugen und Spiderman gab sein Debüt im Jahre 1962 im gleichnamigen Marvel Comic. Mittlerweile wurde das Ganze natürlich mehrfach verfilmt und ist ein absoluter Renner unter den Marvel Filmen.

Neben Lee und Kirby hatte jedoch auch noch ein anderer Zeichner Anteil an der Kreation Spiderman. Nach ersten Probe Zeichnungen von Kirby entschied sich Lee nämlich für einen anderen Zeichner, Steve Ditko. Kirbys Spiderman sah ihm zu heroische aus und die Zeichnungen von Ditko, die etwas zurückhaltender waren, sprachen ihm mehr zu.

Bis heute gibt es daher unterschiedliche Meinungen darüber, wie groß der jeweilige Anteil der drei Beteiligten bei der Schaffung von Spiderman tatsächlich war.

besteh eine gewisse Kontroverse darüber, wie hoch der Anteil bei der Erschaffung von Spiderman von Lee, Kirby und Ditko war.

Die Story von Spiderman

story of Spiderman

Wer wirklich anspruchsvolles Cosplay machen möchte, der verkleidet sich natürlich nicht nur als den entsprechenden Helden, sondern verkörpert diesen auch originalgetreu. Deshalb hier eine grobe Übersicht über die zugrundeliegende Geschichte.

Der Teenager Peter Parker lebt bei seiner Tante May und seinem Onkel Ben, die ihn seit frühester Kindheit liebevoll aufziehen, da seine Eltern ums Leben kamen, als Peter noch sehr jung war. Er ist ein Außenseiter in der Schule, hat sich jedoch mit dieser Rolle gut abgefunden. Er hegt eine heimliche Liebe zu seiner Nachbarin Mary Jane Watson, hat jedoch keine Hoffnungen auf ein Happy End. In der Schule hat er einen einzigen Freund, den Sohn des Magnaten Norman Osborn (Oscorp Korporation), Harry Osborn.

Die Geschichte von Spiderman nimmt ihren Lauf, als Peter bei einem Schulausflug von einer Spinne gebissen wird. Diese war zuvor im Labor genetisch verändert worden. Er erleidet zunächst einen leichten Schwächeanfall und denkt sich nicht weiter davon, bis er am Morgen feststellt, dass er keine Brille mehr benötigt, da er perfekt ohne sehen kann. Zudem hat er plötzlich wesentlich mehr Muskelkraft, ist schneller, kann höher und weiter springen und aus seinen Handgelenken kommen klebrige Fäden. Er erinnert sich nach kurzem Schick an den Spinnen biss und ihm wird klar, dass er sich einschlagend verändert hat.

Daraufhin macht er sich daran, die neu erworbenen Fähigkeiten zu trainieren, um diese erstens kontrollieren zu können und zweiten damit diese optimiert werden.

Peter Parker ist typischerweise knapp bei Kasse, da er gemeinsam mit Onkel und Tante in bescheidenen Verhältnisse lebt. Um etwas Geld zu verdienen entschließt er sich an einem Preiskampf mitzumachen. Er gewinnt diesen natürlich, wird jedoch vom Veranstalter übers Ohr gehauen und geht leer aus. Daraufhin verweigert Peter diesem bei einem kurz darauf stattfindenden Überfall die Hilfe. Tragischerweise tötet derselbe Räuber kurz darauf den Onkel Peter Parkers bei einem Überfall. Peter stellt den Räuber und dieser kommt bei einem Sturz aus dem Fenster ebenfalls um leben. Peter fühlt sich schuldig und schwört fortan seine Kräfte nur noch zum Kampf gegen das Verbrechen in Zusammenarbeit mit der Polizei einzusetzen und keine Rachefeldzüge mehr zu veranstalten.

Durch den Biss der genetisch veränderten Spinne hat Peter folgende Fähigkeiten übertragen bekommen:

  • Er hat nun übermenschliche Stärke, Schnelligkeit, Ausdauer, Beweglichkeit, Reflexe
  • sein “Spinnensinn” warnt ihn vor drohender Gefahr
  • er kann alle möglichen, auch sehr glatten Flächen hoch klettern
  • er kann extrem hoch und weit springen
  • er übersteht Stürze aus großer Höhe unbeschadet
  • er kann Spinnennetze in beiden Handgelenken in verschiedener Form abfeuern und verwenden

Spiderman Cosplay Kostüm

Spiderman Cosplay Costume

Obwohl das Kostüm über die Zeit und in den verschiedenen Filmen selbstverständlich einiges an Modifikationen durchgemacht hat, ist es dennoch sofort immer wieder zu erkennen. Es besteht nämlich im Wesentlichen aus einem Bodysuit, der wie eine zweite Haut eng am Körper liegt und Spiderman bestmögliche Bewegungsfreiheit bietet. Der Bodysuit ist Rot und Blau und hat zudem Spinnennetze über den Anzug verteilt und eine Spinne auf der Brust. An den Füssen trägt Spiderman geschmeidige rote Stiefel. Kopf und Gesicht sind komplett von einer markanten Kapuze und Maske bedeckt, deren schlitzförmiger Augenausschnitt besonders auffällig ist.

Das Spiderman Cosplay Kostüm selbst zu schneidern ist schwierig, da es wie bereits gesagt hauteng anliegen muss, sonst sieht es einfach nicht gut aus. Eine gute Option ist daher der Kauf in einem entsprechenden Cosplay Online Shop, in dem man eine große Auswahl an guten Spiderman Kostümen finden kann.

Das Aussehen von Spiderman ist vor allem vom hautengen, geschmeidigen Bodysuit bestimmt. Dieses ist in den Farben Blau und Rot gehalten und bietet ihm bestmögliche Bewegungsfreiheit. Der gesamte Kopf und das Gesicht sind von einer Kapuze mit Maske bedeckt. Die Augen sind von einem Art Netz bedeckt, welches eine schlitzartige Form hat und Spiderman sein charakteristisches Aussehen verleiht. Der Bodysuit ist zudem von Spinnennetzen durchzogen und auf der Brust ist eine Spinne abgebildet. An den Füssen trägt Spiderman weiche rote Stiefel.

Das Outfit hat im Laufe der Zeit zwar einige Veränderungen durchlaufen, aber es ist immer vom Prinzip her das gleiche und sehr charakteristisch.

Das Selbermachen des Kostüms ist aufgrund des elastischen Materials nicht ganz einfach, denn es muss wirklich sitzen wie eine zweite Haut. Allerdings kann man heute zum Glücke wundervolle Optionen im Online Shop finden. Achten sollte man hier auf das möglichst originalgetreue Aussehen, hochwertige Materialien und solide Verarbeitung.