Anime-Kongresse sind großartige Orte, um das innere Otaku zu feiern! Sie ermöglichen es Anime-, Manga- und Videospiel-Fans, zusammenzukommen und ihre Liebe zu dieser besonderen japanischen Kunstform zu teilen. Der erste Anime-Kongress fand 1975 in Tokio statt, an dem 700 Personen teilnahmen. Heute werden weltweit mehr als 500 verschiedene Anime-Kongresse abgehalten, an denen insgesamt Hunderttausende von Menschen teilnehmen.

Seit ihrer Gründung haben sich die Anime-Konventionen stark weiterentwickelt. Heute ist sie mehr als nur ein Treffpunkt für Anime-Fans. Es sind die Veranstaltungen, bei denen die Leute ihre Lieblingskünstler, Synchronsprecher und Spieleentwickler treffen können. Viele Unterhaltungsunternehmen haben sich dafür entschieden, ihre großen Ankündigungen auf großen Anime-Conventions zu machen. Nicht zuletzt ist das Anime-Cosplay ein weiterer großer Teil dieser Conventions.

Bei so vielen verschiedenen Optionen ist es nur natürlich, dass man sich überfordert fühlt, bevor man zu einem Anime-Kongress geht. Wenn Sie zum ersten Mal an einem solchen Kongress teilnehmen, müssen Sie ein paar Dinge beachten. Deshalb haben wir für Ihren ersten Anime-Kongress eine Liste mit den 10 wichtigsten Überlebenstipps zusammengestellt.

1. Durchführbares Cosplay

Feasible cosplay

Cosplaying ist ein wichtiger Teil der Anime-Konventionen. Die Kostüme, die die Leute tragen, können von einem einfachen Kleid bis zu einem Cyborg-Anzug mit perfekt nachgebildeten Waffen reichen. Diese Konventionen sind oft eine Möglichkeit für verschiedene Cosplay-Künstler, ihr Talent zu zeigen und ihre Altersgenossen zu übertreffen. Bei einigen dieser Veranstaltungen finden auch Cosplay-Wettbewerbe statt, die den Leuten einen zusätzlichen Anreiz geben, aufs Ganze zu gehen.

Es ist zwar großartig, etwas Großartiges und Ehrfurcht gebietendes tun zu wollen, aber stellen Sie sicher, dass Sie nicht Ihre eigene Sicherheit gefährden. Achten Sie darauf, dass die Größe Ihres Kostüms stabil und sicher ist. Einige Konventionen haben Cosplay-Regeln, die aus Sicherheitsgründen die Größe der Kostüme begrenzen. Wenn Ihr Kostüm so aufwändig ist, dass es Probleme bei der Manövrierbarkeit verursachen kann, ist es eine gute Idee, sich auf der Konvention von einem Freund helfen zu lassen.

2. Das Wetter prüfen

Sehen Sie sich die Wettervorhersage für den Tag des Kongresses an, bevor Sie sich für Ihr Kostüm entscheiden. Ein Kostüm aus Pappe und Schaumstoff kann beeindruckend sein, aber an einem heißen, feuchten Tag würde es Sie teuer zu stehen kommen. Es könnte genauso schlimm sein, wenn es in Strömen regnet. Wenn Ihr Kostüm aufwendig ist, werden Sie wahrscheinlich zu Fuß gehen müssen, da Sie vielleicht nicht in Ihr Auto passen.

3. Grenzen respektieren

Respect boundaries

Dies richtet sich in erster Linie an die Art der Teilnehmer, die nicht mitspielen werden. Es ist ganz natürlich, sich in Gegenwart so vieler Menschen, die wie Ihre Lieblings-Superhelden gekleidet sind, aufgeregt zu fühlen. Sie sollten jedoch immer die Grenzen dieser Cosplayer respektieren. Machen Sie keine Fotos mit ihnen ohne ihre Zustimmung. Versuchen Sie nicht, ihnen Unbehagen zu bereiten, indem Sie in ihren persönlichen Raum eingreifen.

Wenn Sie ein Cosplayer sind und Ihnen die Handlungen eines Teilnehmers Unbehagen bereiten, zögern Sie nicht, Ihr Unbehagen auszudrücken. Wenn Sie Probleme mit Konfrontationen haben, wenden Sie sich an den Sicherheitsdienst des Kongresses. Sie sollten in der Lage sein, Ihnen zu helfen.

4. Ruhe bewahren

Heutzutage finden auf Anime-Kongressen alle möglichen Arten von Veranstaltungen statt. Künstlerstände, Promi-Panels, Cosplay-Wettbewerbe und was nicht alles. Es gibt viel zu tun. Eine Sache, die Sie sich vor Ihrer ersten Anime-Convention klarmachen sollten, ist, dass Sie nicht alles machen können. Deshalb ist es besser, sich ein paar Ihrer wichtigsten Aktivitäten herauszupicken und sich einfach darauf zu konzentrieren, sie zu genießen.

5. Ein Überlebenspaket herstellen

Make a survival kit

Ihre Tasche muss wichtige Dinge enthalten, die Ihnen im Notfall helfen können. Achten Sie darauf, dass Sie einige Snacks und ein Ladegerät oder Netzteil dabei haben. Wenn Sie Cosplaying betreiben, vergewissern Sie sich, dass Sie Ersatzzubehör, Schuhe und ein Schminkset einpacken, falls Sie nachbessern müssen. Dies ist umso wichtiger, wenn Sie allein zum Kongress gehen – da Sie niemanden haben werden, der Ihnen bei der Reparatur Ihres Kostüms hilft, müssen Sie gut planen.

6. Trinkwasser

Eine wichtige Sache, die Sie mitnehmen müssen, haben wir im vorigen Punkt nicht erwähnt. Das liegt daran, dass es so wichtig ist, dass es einen eigenen Punkt verdient. Konventionen können lang und anstrengend sein. Es kommt öfter vor, dass Menschen durch Dehydrierung in Ohnmacht fallen, als man denkt. Kongresse haben in der Regel zwar Erfrischungsstände, aber sie verkaufen überteuerte Waren. Halten Sie daher immer eine Wasserflasche griffbereit. Kaufen Sie eine Flasche mit Kawai- oder Tiermotiven, damit Sie sie Ihren Freunden zeigen können.

7. Persönliche Hygiene

Personal hygiene

Konventionen können spießig und überfüllt sein. Sie werden meist drinnen in riesigen Konferenzsälen abgehalten. Selbst mit der besten Belüftung und Klimaanlage kann sich der Ort aufheizen. Deshalb raten wir Ihnen, vorbereitet zu kommen und frisch zu bleiben. Duschen Sie vor dem Besuch des Kongresses und packen Sie auf jeden Fall ein Deodorant für die Reise ein.

8. Schützen Sie Ihre Gesundheit

Dieser Punkt kann nicht genug betont werden, besonders in der heutigen Zeit. Wie wir bereits gesagt haben, können Anime-Konventionen sehr überfüllt sein. Es besteht ein hohes Risiko, krank zu werden. Die “Con-Grippe” ist im Moment so ziemlich ein Phänomen. Daher ist es unerlässlich, dass Sie ein Handdesinfektionsmittel mit sich führen und wenn möglich sogar eine Gesichtsmaske tragen.

9. Ständig wachsam bleiben

Wir haben bereits das Thema Sicherheit angesprochen und wie wichtig Ihr Komfort ist. Es ist auch eine gute Idee, wachsam zu bleiben. Das Anime-Fandom ist eine großartige Gemeinschaft, und die Leute auf den Conventions sind wirklich leidenschaftlich. Dennoch sind sie immer noch Fremde, und Sie sollten immer vorsichtig sein. Wenn Sie zum Beispiel zu einer Party nach dem Kongress eingeladen werden, sollten Sie unbedingt ein oder zwei Freunde mitnehmen.

10. Bleiben Sie innerhalb Ihres Budgets

Stay within your budget

Anime-Kongresse sind mit vielen Versuchungen verbunden. Ehe man sich versieht, hat man am Ende eine leere Brieftasche. Deshalb ist eine gewisse Kontrolle unerlässlich. Legen Sie ein Budget für sich selbst fest. Seien Sie sich bewusst, dass Sie, egal wie viel Sie denken, dass Sie nichts brauchen, am Ende etwas kaufen werden. Setzen Sie deshalb einfach ein paar vernünftige Grenzen. Wenn der Kongress eine mehrtägige Veranstaltung ist, dann legen Sie ein Tagesbudget fest und halten Sie sich daran.