Caps und Mützen im Kawaii Stil

Caps and hats in Kawaii style

Natürlich möchten auch Kawaii Fans oft nicht auf eine Kopfbedeckung in Form der stets beliebten Caps oder Mützen verzichten. Allerdings soll das Ganze dann natürlich schon zum Kawaii Stil passen. Deshalb bieten wir Euch so allerlei pfiffige Caps und Mützen an, mit denen Ihr Euer Outfit abrunden könnt.

Warum sind die Kappen eigentlich so beliebt?

Dass die Caps und Mützen so beliebt sind, ist kein Geheimnis. Immerhin gibt es sie schon ziemlich lange Zeit auf dem Modemarkt. Angefangen hat das Ganze – zumindest bei der jungen und urbanen Szene als coole Kopfbedeckung in der Rap Szene. Beliebt waren und sind die Kappen natürlich auch bei eingefleischten Sportfans, wo Kappen traditionell dazu benutzt werden, die Anhängerschaft an einen bestimmten Fußballverein, Baseball Mannschaft, etc. kundzutun.

Natürlich sind die Kappen als Sonnenschutz bei Outdoor Aktivitäten sehr praktisch, da sie leicht auf dem Kopf sind und die Bewegungsfreiheit nicht einschränken. Ein Hut kann dies nicht bieten, zumindest nicht wirklich gut, wenn es auch mal aktiver zugehen soll. Deshalb sind auch für Reiter, Jogger, Tennisspieler und viele andere Sportler die Kappen kaum noch wegzudenken.

Allerdings gibt es natürlich auch in Sachen Caps verschiedenen Stilrichtungen.

Die unterschiedlichen Cap-Styles

cap styles

Caps drücken nicht nur die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Sportmannschaft aus, sondern auch die Zugehörigkeit zu einer gewissen Szene, vor allem wenn mit szenetypischen Klamotten kombiniert.

Hip-Hop-Style

Die Baseballkappe ist ein unabdingbares Accessoire in der Hip-Hop-Szene. Diese umfasst vor allem:

  • Rapper und MCs
  • DJs
  • Breakdancer
  • Beatboxer
  • Graffiti Künstler

Sie alle tragen die klassische Baseballkappe am liebsten mit flachem Schirm und hoher, konstruierter Krone. Heutzutage kommt dabei vermehrt der Snapback-Verschluss wieder in Mode. Manche tragen die Kappe verkehrt herum oder schief, was letztlich sicherlich auch Geschmackssache ist.

Ein wichtiger Trend der vergangenen Jahre ist ein Gold oder Silber glänzender, kreisrunden Sticker. Bei diesem Detail handelt es sich um die Größenangabe mit Markenname, die insbesondere die Firma New Era auf ihren Kappen anbringt. Bei vielen Hip-Hoppern wurde es Trend, das Zeichen der Originalität am Schirm zu belassen.

Skater-Style

Skater Style

Der Skater Style ist weniger festgelegt als der Hip Hop-Style. Hier kommen daher verschiedenen Varianten der Kappe zum Einsatz. Allerdings sind die meisten Kappen ohne die hohe, konstruierte Krone und eher schlichter gehalten. Gerade für den Mesh-Style-Skater, der sich möglichst lässig bewusst nicht um Style schert, ist eine Trucker Kappe ein beliebtes Anti-Style-Statement. Auch die 5-Panel-Cap ist durch ihre absolut lässige Note sehr beliebt.

Die Cappy wird salonfähig

baseball cap

2017 war ganz klar das Jahr der Baseballkappe – denn hier hatte es die tolle Kappe endgültig auf die große Bühne und den Laufsteg geschafft.

Von Chanel bis Max Mara, überall findet man Baseballkappen in einer aufgemotzten Variante. Natürlich weniger sportlich, als vielmehr edel. SO sind in diesem Falle die Materialien oft feiner, oder die Caps haben tolle Muster, Drucke und Verzierungen, die auch ruhig malordentlich glitzern und glänzen dürfen.

In diesem Zuge werden die Caps selbstverständlich auch im Kawaii Stil angeboten. Hier werden die Kappen – die durchaus verschiedenen Formen haben können – mit Kawaii Motiven bedruckt – also beispielsweise Hello Kitty, ein niedliches Maskottchen, oder Ähnliches. Oder aber die Kappe wird durch die typische Farbgebung Kawaii tauglich. Beliebt sind da natürlich Pastelltöne oder Pink.

Welche Kappe oder Mütze ist die richtige für Dich?

Der große Vorteil der Kawaii Bekleidung ist, dass man fantasievoll sein darf und vor allem auch kreativ. Im Prinzip kannst Du also fast jedes Modell benutzen, allerdings sollte es schon dem Kawaii Prinzip der Niedlichkeit entsprechen.

Unser Tipp ist jedoch, dass Du das passende Modell für Deine Gesichts- und Kopfform auswählst. Hier ein paar generelle Typs, die Dir bei der Auswahl helfen können:

  • Rundes Gesicht
    Trage am besten eine konstruierte Kappe mit hoher Krone, das gleicht die Sanftheit deines Gesichts etwas aus und gibt ihm mehr Kontur. Am besten steht dir ein gerades, breites Schild, welches die Breite deines Gesichts komplementiert und optisch mehr Ecken und Kanten schafft.
  • Eckiges Gesicht
    Ein eckiges Gesicht kann in Kombination mit einer großen Krone weniger wuchtig erscheinen. Ein leicht gebogener Schirm verleiht dem Gesicht mehr Sanftheit.
  • Ovales Gesicht
    Am besten steht Menschen mit einem ovalen, langen Gesicht eine Kappe mit flacher Krone, sonst wirkt der Kopf nämlich noch länger. Konstruierte Kappen können optisch mehr Kontur zaubern ebenso ein gerader Schild.
  • Herzförmiges Gesicht
    Mit einem herzförmigen Gesicht lassen sich alle Kappen gut tragen. Ist jedoch der untere Gesichtsteil sehr schmal sollte man lieber zu einer Kappe mit flacher Krone greifen, da sonst die Kappe zu wuchtig wirkt.

Die Cap-Größe wählen

Und schließlich gilt es, vor allem beim Online Kauf die korrekte Größe zu wählen.

Typischerweise wird der Kopfumfang zugrunde gelegt. Oft wird dabei die Maßeinheit Inch (Zoll) gewählt, da die Kappe ja ursprünglich aus den USA kamen und oft immer noch kommen.

Cap Größen

Zunächst ist es wichtig zu wissen, wie die Größe eine Baseballkappe angegeben wird. Hierzu wird entweder der Kopfumfang in Zentimeter herangezogen oder der Durchmesser des Kopfes in Inches (Zoll).

Eine Vergleichstabelle von deutscher und amerikanischer Größen findest du hier:

Size

Messe nun einfach mit einem Maßband oder einer Schnur horizontal um den Kopf und zwar an der dicksten Stelle des Kopfes, bis knapp über die Augenbrauen.

Ein paar Worte zu den Mützen

Neben den Kappen sind auch Mützen in allen möglichen Stilen beliebt. Im Winter darf irgendwie natürlich die kindliche Pudelmütze, eventuell auch noch mit kuscheligen Ohr-Flappen nicht fehlen. Auch Stirnbänder und niedliche Wollmützen mit Ohren oder vielen Bommeln sind süß und passen daher hervorragend zum Kawaii Lok.

Seht Euch doch am besten einfach mal um, wie haben so einiges auf Lager, das Euch Spaß machen wird!