How to Draw Kawaii

Kawaii ist die japanische “Kultur der Niedlichkeit”. Der Kawaii-Zeichenstil umfasst überlebensgroße, übergroße Kugeln und niedlichere als flauschige Baumwollzeichen und -bilder für Unterhaltungs- und Dekorationszwecke. Es ist eine Kunstform, die Formen und Gestalten mit abgerundeten Zügen und großen Augen schafft, etwas, das ein sehr ausdrucksstarkes Aussehen verleiht und durch die Emotionen der Augen kommuniziert.

Die Grafiken sind fett und sehr leicht zu erreichen. Schriftzeichen auf Tassen, Federmäppchen und anderen Dingen wie Hello Kitty, Cinnamoroll und Pusheen sind zu sensationellen Must-Haves geworden, wenn es um einfache, aber niedliche und ausdrucksstarke Besitztümer geht. Solche Kunstformen sind nicht nur zu Japans unverkennbarer Identität geworden, sondern auch zu einem Teil von Zeichentrickfilmen im Fernsehen und anderen kommerziellen Plattformen wie Zahnpasta- oder Süßigkeitenwerbung.

In diesem Artikel lernen Sie anhand einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie Sie verschiedene Kawaii-Objekte und -Figuren zeichnen können.

Für das Zeichnen eines Kawaii-Mädchens:

Schritt 1: Runde Augen zeichnen

Das erste an den Kawaii-Figuren ist, dass sie alle sehr große, runde und funkelnde Augen haben. Ihre Augen drücken eine Fülle von Emotionen aus, die von Glück (mit glitzerndem Glitzern um die Augen) bis zu Traurigkeit (mit glitzernden Tränen in den Augen) reichen.

Das Zeichnen der Augen ist einfach:

the eyes is simple

Wie Sie sehen können, werden diese Augen eines Kawaii-Mädchens mit Hilfe von zwei rundlich-ovalen Formen gezeichnet: Das erste ist ein kleineres Oval oben rechts an den Augen, während das zweite Oval viel größer ist. Die Formen müssen leicht voneinander entfernt sein.

Die Farben Schwarz und Weiß sind notwendig, um die einzigartige Wirkung der Kawaii-Zeichnungen zu erzielen. Zum Zeichnen der Augen benötigen Sie lediglich ein Papier in einer beliebigen helleren Farbe und einen schwarzen Marker.

Schritt 2: Zeichnen Sie den Mund

Nachdem Sie die Augen gezeichnet haben, fahren Sie mit der Herstellung des Mundes fort. Es ist äußerst einfach, und dieser Trick macht es einfacher, den Mund direkt unter den Augen zu zeichnen.

below the eyes

Der Tipp ist, einfach einen sehr runden Buchstaben “W” zu schreiben, um einen süßen Mund zu bekommen.

Schritt 3: Fügen Sie Sommersprossen oder Grübchen auf den Wangen hinzu

Wir wollen ein süßes kleines Kawaii-Mädchen zeichnen, nicht wahr? Das Hinzufügen von Flecken oder Grübchen auf den Wangen macht die Zeichnungen niedlicher und attraktiver.

more attractive

Wir können bereits ein sehr niedliches Gesicht sehen!

Schritt 4: Wimpern hinzufügen

Augen sind ein schönes Gut. Sie helfen uns nicht nur beim Sehen, sondern verstärken auch unsere Schönheit und Persönlichkeit, indem sie unsere tiefsten Gefühle zum Ausdruck bringen. Bei Kawaii-Zeichnungen dreht sich alles um den Ausdruck. Das Hinzufügen kurzer Wimpern verleiht Ihrer Zeichnung einen realistischen Touch.

realistic touch

Das Bild zeigt ein süßes kleines Gesicht, das uns strahlend anlächelt, obwohl wir eigentlich nichts gezeichnet haben, was einem Lächeln ähnelt. Das ist die Schönheit von Kawaii!

Schritt 5: Fügen Sie ein kleines Extra hinzu

Das Kawaii-Mädchen, das Sie gerade gezeichnet haben, braucht eine Art Accessoire, das zu ihrem ganzen Charakter passt. Der japanische Trend fördert nicht nur die Weiblichkeit, sondern erkennt auch ihre Rolle an, das Beste aus einer Figur herauszuholen.

Lasst uns eine kleine rote Schleife an der Seite ihres Kopfes anbringen, wollen wir?

head, shall we

Da haben Sie es, eine einfache Schleife an der Seite, gefüllt mit roten, rosa oder blauen Farben, wird einen langen Weg gehen, um Ihre Kawaii-Zeichnung prächtig zu machen!

Für das Zeichnen eines Kawaii-Cupcake:

Schritt 1: Zeichnen Sie zuerst die größeren Details

Cupcakes gibt es in allen Formen und Größen, aber ihr Umriss ist immer derselbe. Beginnen Sie, indem Sie einen Muffinboden und eine kleine Kegelform auf der Oberseite zeichnen, um die Glasur/Glasur darzustellen.

Der Umriss sollte mit einem Bleistift gezeichnet werden, um Fehler zu vermeiden:

avoid mistakes

Schritt 2: Fügen Sie Ihrem Cupcake Dekorationen hinzu

Wer möchte nicht, dass sein Törtchen schön und süß aussieht? Manche Muffins sind so süß, dass wir uns schuldig fühlen, wenn wir sie essen!

Kreisförmige Muster, Herzen, Sterne und die spitz zulaufende Form des Zuckergusses stehen Ihnen zur Verfügung, damit Sie das Aussehen Ihres Kawaii-Cupcakes wählen können.

Kawaii cupcake

Wählen Sie mutig. Es ist schließlich Ihr Cupcake!

Schritt 3: Zeichnen Sie das Gesicht

Kopieren Sie die Methode zum Zeichnen des Gesichts wie im ersten Abschnitt des Kawaii-Mädchens beschrieben. Alternativ können Sie auch einfach zwei große, runde Augen, einen kleinen, niedlichen, lächelnden Mund beliebiger Form (einen breiten vertikalen Buchstaben “C”) und einige Sommersprossen oder Grübchen zeichnen.

freckles or dimples

Wenn Sie in der Mitte Ihres Törtchens eine gerade Linie ziehen, hilft Ihnen das, symmetrisch zu zeichnen und sicherzustellen, dass nichts krumm ist. Dieser Muffin hat zwei Kulleraugen, ein leichtes Lächeln und zwei errötende Punkte im Wangenbereich, direkt unter den Augen.

So niedlich!

Schritt 4: Zuletzt mit Marker zeichnen und mit Farben füllen!

Wenn Ihre Bleistiftzeichnung fertig ist, zeichnen Sie sie einfach mit einem Marker in einer beliebigen Farbe Ihrer Wahl nach. Es kann auch einfarbig schwarz sein, und Sie können die Details mit Farben des Zuckergusses, der Augen, des Mundes und der Rouge-Punkte ausfüllen. Die Leinwand steht Ihnen zur Verfügung!

yours to own

Denken Sie daran, die Bleistiftmarkierungen zu löschen. Was für ein süßer kleiner Kawaii-Cupcake!

Wie man eine Gruppen-Kawaii-Zeichnung zeichnet:

Schritt 1: Zeichnen Sie einen Umriss

Zeichnen Sie mit verschiedenen Farbstiften die Umrisse der größeren Formen Ihrer Gruppen-Kawaii-Zeichnung. Lassen Sie die Zeichen überlappen, um ein Doodle-Design zu erstellen. Es gibt viele Formen und Zeichen in Kawaii, und Sie können dafür alle oder einige von ihnen verwenden, die zum selben Thema gehören.

theme for this

Wir haben ein Eis, einen Cupcake, einen Donut und einige Pfannkuchen in dieser Übersicht. Die Verwendung von Buntstiften hilft immer, die Zeichnung einfacher zu gestalten!

easier to create

Das sieht viel besser aus, nicht wahr?

Schritt 2: Zeichnen Sie einige Dekorationsgegenstände neben dem Umriss

Wir haben jetzt eine Übersicht über die Süßigkeiten. Warum nicht ein paar kleine Bonbons, Erdbeeren und Marshmallows an den Seiten hinzufügen, um die Zeichnung appetitlich, niedlich und schön aussehen zu lassen?

Zeichnen Sie mit einem leichten Bleistift oben auf die Hauptkontur, in den unteren Bereichen und an den Seiten oder oben auf den Donut und den Pfannkuchen, um Ihrer Zeichnung ein realistischeres Aussehen zu geben.

more realistic look

Diese füllen auch die leeren Stellen Ihrer Zeichnung aus, wenn diese fertiggestellt ist. Sie können diese zusätzlichen Formen auch anfertigen, wenn Sie ein anderes Thema entwerfen. Wenn Sie zum Beispiel eine Kawaii-Mädchengruppe zeichnen, können Sie Accessoires wie Schleifen, Bänder und Taschenspiegel hinzufügen.

Schritt 3: Zeichnen Sie die Gesichtsdetails

Nun, da alle Grundformen vorhanden sind, fügen Sie Details wie Augen, Münder und Accessoires zu jeder Figur hinzu. Wenn Sie verwirrt sind, lesen Sie die zuvor gezeigten Schritte. Denken Sie immer daran, dass der Zweck von Kawaii darin besteht, sich durch Einfachheit auszudrücken, so dass es wirklich nicht schwer ist, dies zu tun!

thing to do

Das Bild zeigt eine so entzückende Reihe winziger Details wie Blasen, Lächeln, Zwinkern, Liebesbotschaften und mehr. Wie bereits erwähnt, ist Kawaii eine Kunstform voller Ausdruckskraft; diese winzigen Details werden Ihnen helfen, etwas zu schaffen, das leicht zu machen und doch sehr ausdrucksstark ist.

Machen Sie weiter und füllen Sie den Leinwandumriss mit unzähligen Strahlen Ihrer kreativen Phantasie!

Schritt 4: Zeichnen Sie den Umriss nach und füllen Sie ihn mit Farben!

Der letzte Schritt ist immer lustig und entspannend. Nehmen Sie einen schwarzen, blauen, grünen, roten, gelben oder violetten Marker und zeichnen Sie den Umriss, den Sie gemacht haben, mit Bleistift nach. Benutzen Sie Ihren Sinn für Farben und Ihre Vorstellungskraft, um die richtigen Farben für jedes der Objekte zu verwenden. Eine gute Möglichkeit, dies zu erreichen, ohne überfordert zu werden, ist es, eine Form auf einmal zu machen, anstatt viele Formen gleichzeitig zu machen.

shapes simultaneously

Sehen Sie sich das letzte Stück an! So eine bezaubernde Zeichnung mit so vielen niedlichen Gesichtern und Ausdrücken an einem Ort!

Jetzt können Sie die Bleistiftmarkierungen löschen und beginnen, Ihre Zeichnung mit Farben Ihrer Wahl auszufüllen. Sie können die Farben der Realität überschreiten und Ihre Zeichnung mit Farben füllen, die Sie vorher nicht gesehen und nicht gemischt haben. Nicht zu vergessen, dass Sie nicht nur Buntstifte und Farbstifte, sondern auch Gel- und Ölfarben verwenden können, um Ihrer Zeichnung eine glänzende Textur und ein sehr helles und optimistisches Aussehen zu verleihen!

Es war sehr leicht zu lernen, nicht wahr?

Schlussfolgerung

Kawaii-Zeichnungen helfen Ihnen, die verschiedenen Dimensionen der Kunstformen zu erforschen, die Ihnen helfen, Formen und Charaktere mit einer eigenen Persönlichkeit zu formen. Aber das ist noch nicht alles! Kawaii eröffnet Ihnen auch Portale, durch die Sie alle Blickwinkel erreichen können, um bei Freunden, Familie oder Geschäftskunden einen Eindruck zu hinterlassen.

Japan nutzt diese Tradition von Kawaii als ein riesiges Marketinginstrument und macht es zu einer der anerkanntesten Kunstformen der Welt. Diese kleinen, runden und niedlichen Figuren ziehen nicht nur kleine Kinder an, sondern sind auch ein wichtiger Bestandteil der Mode für junge Erwachsene, insbesondere für Frauen.

Wir hoffen, dieser Leitfaden hat Ihnen geholfen, eine neue Zeichenfähigkeit zu erlernen. Jetzt können Sie auf Ihrem Notizbuch weiter kritzeln, aber mit Stil!