Kuschelige Hausschuhe im Kawaii Stil

Cuddly slippers

Hausschuhe sind ein treuer Begleiter im Alltag – und zwar egal in welchem Stil. Logisch, dass Kawaii Fans am liebsten Hausschuhe mit entsprechenden Motiven haben. Besonders beliebt sind sicherlich flauschiege Plüsch Hausschuhe mit süßen Tiermotiv – am besten gleich mit niedlichen Öhrchen, Schnurbärtchen und Knopfaugen verziert. Aber auch ganz normale Pantoffeln oder Flip- Flops können mit Kawaii Motiven bedruckt gefunden werden. Es kommt also im Wesentlich auf das Dekor, die Farben und die eventuell gut bekannten Motive aus Anime und Zeichentrickfilmen an. Deshalb stellen wir Euch einfach mal ein paar Fakten über Hausschuhe und die verschiedenen Formen, sowie Materialien vor. Im Falle unseres Onlineshops sind natürlich alle mit Kawaii Stilelementen oder Motiven verziert, so dass sie perfekt zu Euerm restlichen Outfit passen.

Für wen sind die Hausschuhe gedacht?

Wie der Name schon sagt, sind sie für das Haus gedacht, und nicht um auf der Straße damit rumzulaufen. Zielgruppe sind also alle Menschen, die im zuhause gerne bequeme Hausschuhe an den Füssen haben. Allerdings gibt es schon unterschiedliche Anforderungen.

So brauchen z.B. Krabbelkinder ganz andere Hausschuhe als ältere Menschen. Die Kleinen sitzen nämlich vor allem auf dem Boden und spielen, bzw. krabbeln rum und brauchen somit weiche Hausschuhe wie Hüttenstrümpfe, Rutschsocken oder plüschige Puschen. Ältere Menschen sind hingegen oft wackelig auf den Füssen und brauchen Hausschuhe, die zwar bequem sind, aber dennoch etwas halt geben. Ein flauschiger Puschen, aus dem man auch mal rausrutschen kann oder eine glatte Sohle ohne rutschfeste Sohle können schlimme Unfälle verursachen.

Wer zuhause arbeitet und eventuell sogar mal jemanden empfangen muss, der möchte sicher ein salonfähigeres Paar Hausschuhe sein Eigen nenn, als jemand, der sich abends bequem vor dem Fernseher fläzt.

Für wo sind die Hausschuhe gedacht?

Zum anderen kommt es natürlich auch darauf an, welchen Bodenbelag Ihr zuhause habt. Für eventuell im Winter ziemlich kalten Fliesen oder gar Steinboden braucht man einen anderen Hausschuh, als für einen kuscheligen Veloursteppich. Eine Rolle spielt auch, ob das Haus oder die Wohnung gut oder eher dürftig geheizt ist. Fein raus sind natürlich Leute mit Fußbodenheizung – zumindest in der kalten Jahreszeit, wenn die Heizung an ist.

Die richtige Hausschuhart

right type of slipper

Wer jetzt denkt, es sei völlig egal, was für einen Hausschuh man sich anschafft, der ist falsch gewickelt. Denn obwohl man sich oft bewusst gar keine Gedanken macht, müssen Hausschuhe schon so einige Funktionen erfüllen:

  • Sie müssen ein angenehmes und bequemes Laufgefühl bieten.
  • Gute Hausschuhe schützen den Fuß und beugen Verletzungen vor.
  • Sie dämpfen den Schritt, wodurch beim Stehen und Gehen die Gelenke entlastet werden.
  • Sie bieten eine hohe Rutschsicherheit. Gerade auf Treppen verhindern sie ein gefährliches Ausrutschen.
  • Sie halten die Füße im Winter angenehm warm, gewähren aber auch einen Temperaturausgleich, sodass Sie nicht unangenehm schwitzen.

Verschiedenen Hausschuh Arten

Entsprechend der unterschiedlichen Anforderungen, die verschiedene Personengruppen an den Hausschuh haben können und entsprechend der unterschiedlichen Einsatzorte und Gegebenheiten, kann man natürlich ganz verschiedene Hausschuh Arten finden, z.B.:

  • Die Hüttenschuhe
    Insbesondere Leute, die schnell frieren und ständig kalte Füße haben, leiben Hüttenschuhe. Diese ähneln irgendwie kleinen Stiefeln, denn sie haben einen höheren Schaft, der bis über die Knöchel, manchmal auch deutlich höher reicht. Die Sohlen sind dabei flexibel und weich, allerdings in der Regel auch rutschfest gehalten. Diese Art Hausschuh passt sehr gut zum Kawaii Stil, da sie sehr niedlich und kindlich aussehen.
    Bevorzugtes Material ist Wolle, Lammfell und weiches Velourleder.
  • Die Slipper und Ballerinas
    Mit Slipper und Ballerina sehen Mädchen und Frauen auch im Haus irgendwie angezogen aus. Ballerinas sind natürlich ebenfalls für Kawaii Begeisterte Mädchen eine tolle Option. Denn Sie sehen gut aus, sind mädchenhaft, der Fuß ist relativ gut geschützt und man kann gut darin gehen.

Beide Varianten – Slipper und Ballerina – unterscheiden sich durch die Sohleneigenschaften voneinander. Ballerinas besitzen in der Regel weiche Sohlen mit Latex und passen sich gut den Füssen an, während Slipper oft Kunststoffsohlen haben. Letztere sind somit in der Regel etwas rutschfester und stabiler.

  • Die Pantoletten
    Pantoletten sind wie Sandalen, allerdings ist die Ferse offen und das raus und reinschlüpfen wird so deutlich erleichtert. Typischerweise sind die Zehen offen, was die Luftzirkulation und den Tragekomfort erhöht. Allerdings sind diese Hausschuhe natürlich nur für den Sommer geeignet. Die Sohlen bestehen hier ebenfalls meist aus Kunststoff oder auch aus Kork.

Gängige Materialien für Hausschuhe

Common materials for slippers

Die Auswahl des Materials ist oft Geschmacksache, denn aus den meisten Materialien gibt es sowohl eine Sommer- als auch eine Wintervariante und fast alle Arten von Hausschuhen sind in unterschiedlichen Materialien erhältlich.

  • Leder
    Leder ist ein extrem robustes Naturmaterial, das in der Schuhherstellung eine lange Tradition genießt. Hausschuhe aus Leder sind robust, langlebig und atmungsaktiv.
  • Kunstleder
    Optisch dem echten Leder ähnlich, ist es wesentlich billiger und auch pflegeleichter. Allerdings ist es nicht atmungsaktiv und Leute mit schnell schwitzenden Füssen sollten eher davon Abstand nehmen.
  • Wolle / Schurwolle / Lammfell
    Diese Materialien sind vor allem für Hüttenschuhe und plüschige Puschen interessant. Zudem werden andere Hauschuhe häufig mit diesen Materialien gefüttert, um Innen für mollig warme Füße zu sorgen.
    Naturmaterialien sind meistens antistatisch, nehmen fremde Gerüche nicht so schnell auf und erweisen sich oftmals als temperaturregulierend. Allerdings sind sie aufwändiger in der Pflege, da z.B. Lammfell Hausschuhe nicht in der Waschmaschine gereinigt werden dürfen.
  • Kunststoff
    Kunststoff ist vielseitig und vor allem sehr pflegeleicht. Gerade für Hausschuhe mit pfiffigen Motiven kann er gut genutzt werden.

Ihr seht – auch für Kawaii Hausschuhe gibt es jede Menge Optionen, die wir natürlich alle für Euch im Onlineshop bereitstellen – viel Spaß beim Aussuchen!